SPD sichtet neues Spielgerät an der Konrad-Adenauer-Schule

Der Zaun ist weg: Letze Woche hat der Bauhof den Spielplatz an der KAS freigegeben und das neue Schiff wurde freudig von den Kindern eingeweiht.

Letzte Woche hat der Bauhof den Zaun um das neue Spiel-Schiff an der Konrad-Adenauer-Schule abgebaut. Schon am nächsten Tag wurde der Spielplatz sofort wieder von den Kindern in Beschlag genommen.

Der 1. Stadtrat Michael Gerheim stellte der SPD-Fraktion die neuen Abenteuer-Höhepunkte für die kleinen Kapitän:innen und Seeräuber:innen vor. Zwei wagemutige Kinder vor Ort spielten direkt vor, wie viel Spaß man bei der Jagd über die Brücke, die Reifenschaukel und die Planken haben kann.

Marius Müller, Co-Fraktionsvorsitzender dazu: „Ich freue mich, dass die Kinder hier ein so tolles Schiff zum Klettern und Toben haben. Die rund 50.000 € für die neuen Spielgeräte für die Kinder sind gut investiert.“ Gerheim ergänzt: „Der städtische Spielplatz ist für Kinder von 6-12 Jahre und wird sehr häufig von den Schülerinnen und Schülern und den Betreuungskindern der KAS genutzt“.

Die SPD-Fraktion wünscht allen Seligenstädter Kindern auch in Zukunft viele Spiele und eine spannende Zeit auf dem neuen Schiff!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.