Gerhard Albrecht

Gerhard Albrecht

Vorsitzender des Ortsvereins

„Es ist ja durchaus richtig, und alle geschichtliche Erfahrung bestätigt es, dass man das Mögliche nicht erreichte, wenn nicht immer wieder in der Welt nach dem Unmöglichen gegriffen worden wäre.“
(Max Weber)

Mein Name ist Gerhard Albrecht. Ich wohne gemeinsam mit meiner Familie seit über 10 Jahren in Seligenstadt und bin zusammen mit Jelena Ebert Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Seligenstadt.

Über viele Jahre war ich als Referatsleiter in einer obersten Landesbehörde tätig und dort u.a. für Personal- und Haushaltsangelegenheiten zuständig. Aktuell leite ich ein Aus-, Fortbildungsbildungs- und Dienstleistungszentrum.

Während meiner beruflichen Tätigkeit war und bin ich immer wieder gefordert, Konzepte zur Umsetzung von gesetzten Vorhaben zu entwickeln und zu gestalten. Dabei arbeite ich mit sehr unterschiedlichen Menschen zusammen, habe unterschiedliche Interessenslagen zu berücksichtigen und muss Strukturen entwickeln, um gesetzte Ziele zu erreichen. Hierfür ist ständige Kommunikation und der Wille zum Ausgleich erforderlich. Das sind meine Stärken.

Diese Fähigkeiten sowie meine umfassende Verwaltungserfahrung möchte ich für meine kommunalpolitische Arbeit einbringen.
Die künftige Gestaltung des sozialen Lebens- und Wohnraums, Bildungs- und Generationengerechtigkeit sowie die Infrastruktur unserer Stadt wird im Mittelpunkt meiner künftigen politischen Arbeit stehen.

Wenn mich jemand fragen würde, welche Erkenntnis ich aus meinem bisherigen beruflichen Wirken in mein kommunalpolitisches Engagement einbringe, dann würde ich antworten:
Eines brauchen Sie in jedem Fall, um exzellent zu werden: Leidenschaft, gepaart mit Verantwortungsgefühl und Augenmaß. Dies bedeutet: Brennen für eine Sache und sich für die Menschen, um die es immer geht, interessieren.