SPD Seligenstadt verzichtet auf Stände vor Ort – Digitale Infos

Die SPD Seligenstadt verzichtet wegen der Corona-Pandemie auf die üblichen und bekannten Info-Stände auf dem Marktplatz und in den Stadtteilen. „Wir wollen damit ein Vorbild sein. Es kann nicht sein, dass sich alle Leute wegen der Pandemie einschränken müssen und die Parteien weiter machen wie bisher“, so die SPD-Ortsvereinsvorsitzende Jelena Ebert. SPD-Spitzenkandidat und Erster Stadtrat Michal Gerheim ergänzt: „Wir Sozialdemokraten haben unser komplettes Programm mit einem Video sowie eine Anleitung zur Briefwahl online im Angebot und einen Auszug davon an alle Haushalte verteilt. Natürlich sind wir bei Fragen auch per E-Mail oder Telefon erreichbar.“

Co-Fraktionsvorsitzender Marius Müller hofft, dass die anderen Parteien sich dem anschließen: „Die Situation ist auch eine Herausforderung für die Demokratie. Alle Parteien müssen jetzt reagieren und neue Wege der Beteiligung finden. Es wäre gut, wenn sich auch andere ein Beispiel nehmen und auf Menschenansammlungen verzichten. Schließlich geht es um die Gesundheit und das Wohl aller.“

Die Kommunalwahl-Informationen der SPD finden sich unter spd-seligenstadt.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.