Michael Gerheim soll Stadtrat werden

Mit Ablauf der aktuellen Wahlperiode gilt es zum ersten November den Posten des ersten Stadtrats/der ersten Stadträtin neu zu besetzen. Um dem Wählerwillen der letzten Kommunalwahl zu folgen und die Mehrheitsverhältnisse widerzuspiegeln, beschloss die Stadtverordnetenversammlung bereits das laut Hessischer Gemeindeordnung vorgeschriebene Bewerbungsverfahren.

Aktion „Frühjahrsputz der Stolpersteine“ in Seligenstadt

Zum Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus beteiligten sich die SPD Seligenstadt, Jusos Seligenstadt / Jusos Kreis Offenbach und “Seligenstadt bleibt bunt” am 20.03.2018 an der bundesweiten Aktion “Frühjahrsputz der Stolpersteine” und reinigten die patinierten Stolpersteine in Seligenstadt.

Viel investiert und trotzdem ausgeglichen

Zufrieden zeigt sich die SPD-Fraktion mit dem Haushaltsentwurf 2018 der Stadt Seligenstadt. Mit dem Entwurf können viele Probleme angegangen werden, stehen doch im Jahr 2018 mit einem Investitionsrekord rund 7 Millionen Euro für ganz Seligenstadt zur Verfügung. Trotzdem ist der Haushalt ausgeglichen.

SPD bringt die Digitale Stadtverordnetenversammlung auf den Weg

Digitale Stadtverordnetenversammlung Seligenstadt: Müller, Sattler, SPD

Der Papierberg, der für die Stadtverordnetenversammlung jedes Jahr produziert wird ist riesig: In der Geschäftsordnung ist festgeschrieben, dass jeder Stadtverordneter alle Einladungen, Vorlagen, Anträge, Drucksachen, Protokolle und Niederschriften auf Papier gedruckt erhält.

Fähre: SPD unterstützt Pläne von Bürgermeister Daniell Bastian

Die SPD Seligenstadt unterstützt die Pläne von Bürgermeister Dr. Daniell Bastian, durch das Anpassen der Fährzeiten an den tatsächlichen Bedarf
das alljährliche Defizit erheblich zu senken. Hierdurch können langfristig die Fortführung des Fährbetriebs gesichert und die damit verbundenen Arbeitsplätze erhalten werden.