Viel investiert und trotzdem ausgeglichen

Zufrieden zeigt sich die SPD-Fraktion mit dem Haushaltsentwurf 2018 der Stadt Seligenstadt. Mit dem Entwurf können viele Probleme angegangen werden, stehen doch im Jahr 2018 mit einem Investitionsrekord rund 7 Millionen Euro für ganz Seligenstadt zur Verfügung. Trotzdem ist der Haushalt ausgeglichen.

Wie geht es weiter rund um den Jahnsportplatz?

Jahnsportplatz Seligenstadt

Erfreut zeigt sich unsere SPD-Fraktion, dass dank eines mit FDP und Freien Wählern eingebrachten Antrages nun die vielen, über die Jahre hinweg aufgelaufenen Anträgen zum Thema Jahnsportplatz, Bleiche und Stadtwerkegelände aufgeräumt werden konnten.

Verschwendung von Steuergeldern durch getrennte Wahlen

Der Termin für die Bürgermeisterwahl wurde in der Stadtverordnetenversammlung mit den Stimmen von CDU und GRÜNEN auf den 12. Juli 2015 festgelegt. SPD, FDP und FWS hatten mit ihren Anträgen, die Bürgermeisterwahl mit der Landratswahl zusammen zu legen, keine Chance.

„1,2 Millionen verschenkt?“

SPD-Fraktion: Ist soziales Projekt gefährdet? Bei der Rechnung, die die CDU-Fraktion, hier insbesondere der Fraktionsvorsitzende Joachim Bergmann, in einem Presseartikel aufgestellt hat, handelt es sich wirklich um eine „interessante“ Rechnung. Bei dem Gelände zur Verwirklichung des Projektes „Wohnikum“ handelt es sich nicht um ein „Geschenk der Stadt Seligenstadt“, sondern um ein Grundstück, welches vom Eigentümer … „„1,2 Millionen verschenkt?““ weiterlesen